Mögliche Studienverlaufspläne

Mit der Anpassung des fachspezifischen Anhangs zum Wintersemester 2020/21 haben sich auch die Studienverlaufspläne geändert. Bei diesen Plänen handelt es nur um Vorschläge. Sie zeigen, dass es möglich ist, das Studium in der Regelstudienzeit durchzuführen. Von den hier gezeigten Plänen kann abgewichen werden.

Der fachspezifische Anhang muss noch im Dienstblatt veröffentlich werden. Bis dahin können die Studienverlaufspläne nur unter Vorbehalt gezeigt werden.

Im fachspezifischen Anhang finden sich weitere Erläuterungen zum Inhalt des Studiums, Art der Prüfungsleistungen, Freiversuchsregelung und Notenverbesserung.

(1) Lehramt an beruflichen Schulen (LAB) – allgemeinbildendes Fach: 88 CP

(2) Lehramt an beruflichen Schulen (LAB) – berufliche Fachrichtung: 142 CP mit Mathematik als allgemeinbildendem Fach

(3) Lehramt an beruflichen Schulen (LAB) –berufliche Fachrichtung: 142 CP mit einem anderen allgemeinbildenden Fach als Mathematik

(4)Lehramt für die Sekundarstufe I und für die Sekundarstufe II (Gymnasien und Gemeinschaftsschulen) (LS1+2) mit Mathematik als anderem Fach: 115 CP

(5) Lehramt für die Sekundarstufe I und für die Sekundarstufe II (Gymnasien und
Gemeinschaftsschulen) (LS1+2) mit einem anderen Fach ungleich Mathematik: 115 CP

Wahlpflichtbereiche

Das Angebot an Vertiefungsvorlesungen variiert jedes Semester und wird im Vorlesungsverzeichnis veröffentlicht.

Der Prüfungsausschuss kann das Studienangebot in allen drei Wahlpflichtbereichen modifizieren.